Für eine Zukunft, die Hoffnung macht

Preisträger*innen 2016 im Deutschen Bundestag, Foto: Janine Escher.
Aminatou Haidar, Preisträgerin 2019, an einer Veranstaltung während der Award Week 2019 in Berlin. Foto: Sascha Radke

Danke, dass Sie mit Ihrer Spende nachhaltigen Wandel fördern und die Arbeit unserer Preisträger:innen unterstützen möchten!

Gern erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, wie wir unsere Mittel einsetzen. Auch wenn unsere Stiftung in Stockholm ansässig ist, gelten für Sie die deutschen Bestimmungen: Sie können Ihre Spende an Right Livelihood steuerlich absetzen.

Vermächtnisse und Erbschaften sind von der Erbschaftssteuer befreit. Sie können Ihre Spende an unseren Förderfonds bei der GLS Treuhand e.V. richten und erhalten für Spenden ab EUR 50 die entsprechende Spendenbescheinigung.

Wenn Sie uns nichts anderes angeben, verwenden wir Ihre Spende als freie Vermögensspende zur Förderung der laufenden Arbeit von Right Livelihood. Bei freien Vermögensspenden gilt die gesetzliche Regelung, dass Sie Ihr zu versteuerndes Einkommen um bis zu 20% jährlich über Spenden an den Förderfonds verringern können.

Bitte überweisen Sie an folgende Bankverbindung:

Empfängername: Dachstiftung für individuelles Schenken
IBAN: DE 9743 0609 6701 0370 0802
BIC (Swift): GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank

Wenn Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, vergessen Sie bitte nicht, Ihren Namen und Ihre Adresse anzugeben.

Sie können sich vorstellen, Right Livelihood langfristig zu unterstützen oder in Ihrem Testament zu bedenken? Ole von Uexküll steht Ihnen jederzeit gern für ein unverbindliches Gespräch zu diesen und weiteren Fragen zur Verfügung.

Ole von Uexküll

Executive Director
E-mail: ole [@] rightlivelihood.org

Email Ole

Datenschutz

Wir behandeln Ihre persönlichen Daten streng vertraulich und geben sie auf keinen Fall an Dritte weiter. Wir verwenden Ihre Daten einzig, um mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können.

Privacy Policy